Endlich wieder eine Nachtübung!

Nach 13 Jahren richtete der SV OG Baiersbronn-Murgtal wieder eine Nachtübung für Hundeführer alles Rassen aus.Es wurde ein erlebnisreicher Weg durch den umliegenden Wald ausgewählt. Mit dem guten Wetter und dem Vollmond war allein schon die Strecke ein Erlebnis wert. Es wurden einige anspruchsvolle Stationen für die Hundeführer und ihre vierbeinigen Freunde aufgebaut. Die Teilnehmer kamen aus den umliegenden Regionen, wie von der Ortsgruppe Peterzell, der Ortsgruppe Kinzigtal, der Ortsgruppe Neuenbürg und reisten sogar aus der Schweiz an.

Die Stationen reichten von einfachen Dosen , die im Wind flatterten und unbekannte Töne von sich gaben, über Laubgebläse bis hin zu einem plötzlich aus der Dunkelheit erscheinenden Nachtgespenst. Außerdem gab es einige Schutzdienst Stationen, in denen der Gehorsam, auch in schwierigen Situationen, in der Dunkelheit der Nacht, trainiert werden konnte.

Das liebevoll und auch etwas gespenstisch dekorierte Vereinsheim lud zum gemeinsamen Beisammensein ein. Bei einem Guten Abendessen und einem Glühwein konnte man noch mal die Nachtübung Revue passieren lassen. Bei einer Verlosung gab es sogar einen Schwarzwälder Schinken zu gewinnen. Insgesamt war die Nachtübung ein tolles Erlebnis für Zwei- und Vierbeiner und steht daher auch auf dem Plan der OG Baiersbronn für das nächste Jahr.

Karin Schikorr und Sabine Weber

1.Mai 2012

Trainingswochenende: 26.-28.05.2012

Trainingswochenende: 22./23.09.2012

Nachtübung: 03.11.2012

Weihnachtsfeier: 30.11.2013

Flecka Fescht: 19.07.2014